Mit Lamai ist für mich ein lang ersehnter Traum in Erfüllung gegangen. Über 5 Jahre war ich auf der Suche nach einer Blue Eyed Tri Hündin.

Nun ist es fast überraschend wahr geworden, wovon ich lange geträumt hatte. Lamai ist eine wunderschöne, korrekt gebaute Hündin, die nicht nur durch ihr Äusseres besticht. Sie ist unglaublich herzlich, humorvoll, liebevoll und freundlich. Besuch wird meist extrem überschwänglich begrüsst, hier hat sie ihre Emotionen nicht wirklich im Griff.... 

 

Lamai hat viel Temperament, lässt sich aber sehr gut führen und kommt schnell und gut zur Ruhe. Sie ist für jede Art von Hundesport zu begeistern, sie macht wirklich alles mit grosser Begeisterung mit. Was wirklich auch im Alltag Spass macht ist, dass sie jeder Zeit bereit ist und alles apportiert, was man ihr aufträgt. Daher ist immer ein Ball oder Dummy mit im Gepäck.

 

Sie hat sich, wie erwartet, zu einem wunderschönen Hund entwickelt. Sie hat einen kräftigen und korrekten Körperbau und einen wunderschönen Kopf, den ich immer wieder neu bestaunen muss. Klingt vielleicht komisch, aber es ist so. Immer wenn ich ein neues Foto von ihr gemacht habe, staune ich selber, wie ihr Ausdruck auf den Bildern rüber kommt und ich freue mich über ihre für mich "perfekte Erscheinung". 

Einzig ihre Grösse, die mit 48 cm nicht im Standart liegt, ist für die Rasse Miniature American Shepherd zu gross, und daher können wir mit ihr leider auch nicht unter den neuen Bedingungen durch die kürzlich erfolgte FCI Anerkennung, unter der SKG züchten.

Daher haben wir uns entschieden Lamai als Miniature Australian Shepherd zu registrieren. Ihre Nachzuchten werden daher keine Miniature American Shepherd Papiere bekommen, sondern Miniature Australian Shepherd Papiere aus Amerika. Gerne erkläre ich Ihnen den Unterschied persönlich. 

 

Lamai ist mit unserem jüngsten Sohn aufgewachsen, die beiden sind fast gleich alt, und eine wunderbare Freundschaft ist zwischen den Beiden entstanden. Bei ihm ist sie unglaublich tolerant und feinfühlig. Es ist eine Freude die beiden zu beobachten. 

 

Der Name Lamai ist aus dem Keltischen und bedeutet "Schönheit". Wir konnten uns lange nicht auf einen geeigneten Rufnamen einigen, aber dieser Name ist einfach hängen geblieben und wir denken er passt ganz gut!